Sie sind hier

Ein Hochzeitsbaum für Antonia & Roland

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
30.01.2016

Fast 14 Meter lang war das riesige Geschenk, das Haarer Feuerwehrleute ihrem Kameraden Roland Habeker und seiner zukünftigen Frau Antonia vor kurzem gemacht haben. 

Es handelte sich dabei nämlich um einen so genannten "Hochzeitsbaum", den die Freunde des Brautpaares eine Woche vor der geplanten Hochzeit auf dem Anwesen in Haar aufgestellt haben. Der Baum wurde dabei natürlich traditionell mit Muskelkraft hoch gehoben und von den ledigen Mitgliedern in die Senkrechte befördert. Anschließend wurde noch ein Storch und ein Kinderwagen, sowie ein Schild an dem Baum befestigt. Damit soll das Brautpaar an die Spender und die "Bedingungen" für das Baumgeschenk erinnert werden, das spätestens in einem Jahr wieder umgelegt wird. 

Wenn sich bis dahin kein Nachwuchs eingestellt hat, darf das Brautpaar nämlich der Mannschaft eine Brotzeit spendieren. 
Nach dem erfolgreichen Aufstellen konnten alle zusammen mit weiteren Gästen noch gemeinsam den Polterabend feiern. 

Tags: 
Verein
wappen home link