Wasser Marsch

Druckversion
Datum: 
22.05.2017

 

"Wasser Marsch" hieß es am Montagabend für drei Gruppen der Feuerwehr Haar, die sich der Leistungsprüfung Wasser, vor den Schiedsrichtern des Landkreises München gestellt haben. 

Darunter war auch die Ausbildungsgruppe der FF Haar, die an dieser Prüfung zum ersten Mal teilgenommen hat. 
Die 17 jungen Frauen und Männer mussten dabei ihr Wissen gleich in mehreren Bereichen zeigen: 
Anlegen von Knoten und Stichen, z.B. zur Rettung von Personen, Aufbau eines kompletten Löschangriffs, mit Wasserversorgung und drei Löschrohren, nach Zeit und möglichst fehlerlos, sowie das Kuppeln von vier großen Saugschläuchen und der Anschluss an das Löschfahrzeug in nur 100 Sekunden.

Alle Aufgaben wurden schnell, routiniert und mit Bravour bewältigt, so dass die Schiedsrichter Nichts zu bemängeln hatten. 
Zusammen mit einigen weiteren Aktiven, die sich als Gruppenführer und Maschinist zur Verfügung stellten, konnten alle Teilnehmer am Ende stolz die neuen Leistungsabzeichen in Bronze, bzw. Gold entgegen nehmen. 

Tags: 
Leistungsprüfung, 
Ausbildung
wappen home link