Sie sind hier

Wohnungsöffnung

Druckversion
210
Montag, 26. September 2011 - 10:13
Kategorie: 

Die Polizei forderte die Feuerwehr Haar und den Rettungsdienst zu einer Wohnungsöffnung in die Ferdinand-Kobell-Straße an.
In einer Wohnung wurde eine zuckerkranke Person vermutet, die nicht auf Klingeln reagierte. Die Feuerwehr öffnete mit Spezialwerkzeug die Tür und fand die leblose Person in der Wohnung vor, für die jede Hilfe zu spät kam. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben und die Feuerwehr konnte wieder abrücken.

wappen home link