Sie sind hier

Zimmerbrand Ferdinand-Kobell-Straße

Druckversion
212
Samstag, 1. Oktober 2011 - 10:19
Kategorie: 

In der Ferdinand-Kobell-Straße wurde ein Zimmerbrand von Nachbarn der betroffenen Wohnung gemeldet.
Nachdem sich die Einsatzkräfte noch beim vorangegangenen Einsatz befanden, wurde die Werkfeuerwehr IAK zur Unterstützung nachalarmiert.
Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür der betroffenen Wohnung gewaltsamt und fand eine leicht verrauchte Wohnung vor. In der Küche stand Essen auf dem eingeschalteten Herd, das die Ursache der Verrauchung war. In der Wohnung befand sich außer einem Dackel niemand.
Die Feuerwehr entfernte das Essen vom Herd und lüftete die Wohnung durch die Fenster. Nach Einbau eines Reservetürschlosses konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Feuerwehr wieder abrücken.

wappen home link