Sie sind hier

800 Jahre Zschorlau

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
22.06.2013

Auf die freundliche Einladung der Feuerwehr Zschorlau reiste eine Gruppe Haarer Feuerwehrleute zum 800 jährigen Jubiläum der Stadt Zschorlau. Mit der Feuerwehr Zschorlau verbindet die Feuerwehr Haar eine langjährige Freundschaft, die lange Jahre mit dem TLF 16 der FF Haar ausrückte.

Die Kameraden wurden von Kommandant Mario Voigt und seiner Mannschaft herzlich empfangen, und gleich nach der Ankunft und einer herzhaften Mahlzeit zu einer Stadtführung abgeholt. Hier gab es festlich geschmückte Häuser, Heimatmuseum und den vielfach vertretenen Zschorlauer Mondputzer zu bestaunen. Der Legende nach soll ein Zschorlauer nach einem ausgedehnten Kneipenbesuch in eine Pfütze gestolpert sein, was ein verzerrtes Bild des Mondes zur Folge hatte, welches der hilfsbereite Mann mit seinem Taschentuch wieder sauber putzen wollte.

 

Auf dem Festplatz herrschte schon ein reger Festbetrieb, der in einem wirklich exzellenten Open Air Konzert der Gruppe „Invisible touch“ gipfelte. Das grandiose Konzert wurde mit einer beeindruckenden Lasershow untermalt.

Am nächsten Tag fand im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst der große Jubiläumsfestzug statt. Das ganze Dorf stellte mit liebevoll gestalteten Wägen, authentischen Kostümen und original historischen Fahrzeugen die 800 jährige Geschichte Zschorlaus szenisch dar.
Nach diesen vielen Eindrücken hieß es für die Haarer Kameraden leider auch schon wieder Abschied nehmen von den Zschorlauer Kameraden.

In einem waren sich jedoch alle sicher: Dies war sicherlich nicht der letzte Besuch im Erzgebirge!

Tags: 
Verein, 
Zschorlau
wappen home link