Sie sind hier

Abschlussprüfung der Ausbildungsgruppe

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
13.07.2013

Nach zwei Jahren Ausbildung zeigte die Ausbildungsgruppe 2011/2013 in einer theoretischen und praktischen Abschlussprüfung was sie in dieser Zeit gelernt hat.
Bereits 3 Tage vor der praktischen Prüfung bewiesen die Prüflinge, dass ihr theoretisches Wissen über die Grundtätigkeiten bei der Feuerwehr einen sehr guten Stand erreicht hat. In der praktischen Prüfung mussten sie Aufgaben aus dem Einsatzalltag meistern. Abgenommen wurde die Prüfung von den Führungsdienstgraden der Feuerwehr Haar. Ziel dabei ist nicht nur das Wissen der Ausbildungsgruppe abzurufen, sondern auch die Ausbildung selber auf einem gleichbleibenden Niveau zu halten - das ist vor allem für die Ausbilder wichtig.

Neben einem Löschaufbau mit Wasser und mit Schaum musste auch die Rettung einer eingeklemmten Person aus einem verunfallten Pkw mit hydraulischem Rettungsgerät vorgeführt werden. Retten aus Höhen und Tiefen sowie der sichere Aufbau und das Besteigen von Leitern und einige weitere Einzelübungen wurden zur vollen Zufriedenheit der anwesenden Prüfer durchgeführt.

Nach Abschluss der ca. dreistündigen Prüfung wurden die Absolventen traditionsgemäß von der aktiven Mannschaft „getauft“ und damit in ihre Reihen aufgenommen.

Zur erfolgreichen Prüfung gratulierte Kommandant Thomas Schwinghammer den Prüflingen:

Patrik Basedow, Tizian Gaßner, Carmen Lach, Florian Strasser und Maximilian Theil

Im Oktober 2013 beginnt die neue zweijährige Ausbildungsgruppe. Interessierte junge Haarer Bürger ab dem 15. Lebensjahr können sich jederzeit unverbindlich bei Jugendwart Tobias Rousselle unter ausbildung@ff-haar.de melden, oder eine formlose Anmeldung an die Freiwillige Feuerwehr Haar, Fachgruppe Ausbildung, Vockestraße 42, 85540 Haar senden oder sich telefonisch unter 089 / 460 49 00 vorab informieren.

Tags: 
Ausbildung
wappen home link