Sie sind hier

Leistungsprüfung Wasser

Druckversion
Datum: 
23.07.2012

Ihrer ersten großen Herausforderung stellen sich die Mitglieder der Ausbildungsgruppe der Feuerwehr Haar am Montagabend: die Leistungsprüfung Stufe I. 

Vor den Augen der Schiedsrichter aus dem Landkreis müssen die Teilnehmer dabei einen Löschaufbau mit drei Löschrohren in bestimmter Zeit herstellen, sowie ihre Kenntnisse bei Knoten und Stichen nachweisen. 

Der Aufbau einer Saugleitung gehört ebenfalls zu der Prüfung und muss innerhalb von 160 Sekunden beendet sein. Nach erfolgreicher Prüfung dürfen die Teilnehmer stolz das Leistungsabzeichen in Bronze an ihrer Uniform tragen. 
Wenige Tage später erhalten sie aus den Händen des Kommandanten dann erstmals die Funkmeldeempfänger, die sie in Zukunft zu den Einsätzen der Feuerwehr Haar rufen werden.

Tags: 
Ausbildung, 
Leistungsprüfung
wappen home link