Sie sind hier

Gleich zwei Hochzeitsbäume...

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
11.08.2012

...konnten im August in Haar aufgestellt werden. Es galt für zwei Feuerwehrkameraden, die bald heiraten, je einen Hochzeitsbaum aufzustellen.

Bei Florian Scherer und seiner Frau Karin konnte der Baum in traditioneller Art und Weise per Hand mit Stangen neben dem neuen Haus aufgestellt werden. Bei Michael Fischer und seiner Frau Doris war das nicht ganz so einfach, da sie im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses wohnen. Aber auch hier war schnell eine Lösung gefunden: Der Baum wurde kurzerhand auf den Balkon "gepflanzt".

Der Baum soll den Brautpaaren Glück und Segen für das erste Jahr bringen und wird spätestens nach einem Jahr oder einem Nachkömmling wieder entfernt.
Die Junggesellen der Feuerwehr Haar brachten neben dem geschmückten Baum auch gute Laune für die gemeinsame Feier mit. Jetzt können die Brautpaare Scherer und Fischer täglich vom Wohnzimmer aus auf den Baum und die Tafel blicken, auf der die Hinweise für das erste gemeinsame Jahr stehen.

Tags: 
Verein, 
Hochzeitsbaum
wappen home link