Sie sind hier

Leistungsprüfung "THL"

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
01.03.2010

Am 1. März 2010 legten zwei Gruppen der FF Haar die Leistungsprüfung "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz" mit Erfolg ab.

 

 

Bei dieser Prüfung werden von den Prüfern des Landkreises die Fähigkeiten im Umgang mit Rettungsschere und Rettungsspreizer geprüft. Weiterhin gilt es die Einsatzstelle mit zwei Flutlichtstrahlern auszuleuchten, eine Verkehrsabsicherung mit Warnleuchten und Verkehrsleitkegeln zu erstellen. Der Wassertrupp hat den Brandschutz mittels Schnellangriff sicherzustellen. Es wird ebenfalls geprüft, ob die Teilnehmer sich auf dem Löschfahrzeug auskennen, da jeder Prüfling den Lagerort von zwei Gerätschaften benennen muss. Beide Gruppen zeigten eine sehr gute Leistung und bestanden erwartungsgemäß die Prüfung.

 

 

 

 

 

 

Folgende Stufen wurden abgelegt:

- Stufe 2 (Silber):
Jörg Bäse, Ludwig Kaltenberger, Jürgen Schmid, Thomas Schwinghammer und Gisela Weyrauch

- Stufe 3 (Gold):
Karl-Heinz Bitzer, Walter Böhm, Werner Böhm, Andreas Fellner, Robert Fleischmann,
Thomas Künig, Johann Linsmaier, Erich Meisetschläger, Tobias Rousselle,
Florian Scherer, Gerhard Schneider sowie Andreas Wilhelm

-Stufe 3/2 (Gold/Grün):
Doris Künig

Tags: 
Leistungsprüfung
wappen home link