Sie sind hier

Floriansmesse

Druckversion
Datum: 
04.05.2010

Traditionell feiert die Feuerwehr Haar am 4. Mai, dem Florianstag, ihre Floriansmesse mit anschließendem Empfang in der Feuerwache. Den ökumenischen Gottesdienst hielt Pfarrer Rohrbach zusammen mit Pfarrer Schweiger, in dem sowohl die Mannschaft, als auch die Einsatzfahrzeuge den Segen für ein weiteres unfallfreies Jahr erhalten haben.

Beim anschließenden Empfang in der Feuerwache konnten Vorstand Karl-Heinz Bitzer und Kommandant Thomas Schwinghammer zahlreiche Gäste aus Haar, den Nachbargemeinden, sowie der Kreisbrandinspektion begrüßt werden, aber auch weitangereiste Freunde der Wehren aus Zschorlau (Sachsen) und Geislohe (Altmühltal) waren mit einer Abordnung vertreten. Am Florianstag werden auch Personen von der Feuerwehr ausgezeichnet. In diesem Jahr zeigten besonders Frau von Löffelholz, Lehrerin am Ernst-Mach-Gymnasium, Herr Bauer und Herr Wolf (EMG)großen Einsatz für die Feuerwehr. Die Plakate für die Ausbildungswerbung entstanden im Kunstunterricht und während mehrerer Einsätze stand gerade Hausmeister Walter Bauer der Feuerwehr mit Rat und Tat zur Seite. Herr Wolf gestattet den Schülern unter den Feuerwehrkameraden jederzeit ein Ausrücken. Damit wird besonders untertags die aktive Mannschaft verstärkt.

Weiterhin wurden Ehrungen und Beförderungen der Feuerwehrdienstleistenden ausgesprochen. Für zehn Jahre aktiven Feuerwehrdienst wurden Martin Moritz und Anton Struger, für 20 Jahre Andreas Fellner, Thomas Künig und Tobias Rousselle, für 25 Jahre (rückwirkend) Peter Rüdiger und für 30 Jahre Jochen Jähnel von 2. Bürgermeisterin Gabriele Müller ausgezeichnet. Befördert werden konnten Caroline Buchmann, Benjamin Grübl, Ludwig Kaltenberger, Markus Kandlbinder, Maurice Schernell, Patrick Schwarz und Miriam Schwerdtner zu Feuerwehrfrau bzw. -mann, Michael Witte zum Oberfeuerwehrmann und Doris Künig und Dennis Lösch zu Hauptfeuerwehrfau bzw. -mann. Zusätzlich erhielten Thomas Künig und Heinz Schlüter für ihr langjähriges Engagement in der Feuerwehr Haar das Feuerwehrzivilabzeichen in Silber. Hierzu allen herzlichen Glückwunsch.

Tags: 
Verein
wappen home link