Sie sind hier

Helden auf dem Heldenplatz

Druckversion
Datum: 
10.10.2007

Zum Abschluß ihrer zweijährigen Grundausbildung im Sommer wurde die Ausbildungsgruppe 2005/2007 der Feuerwehr Haar jetzt mit den Ausbildern und Betreuern vom Feuerwehrverein zu einer sehr Interessanten Abschlussfahrt nach Ungarn eingeladen.

Gleich am Anfang wurde die Reisegruppe von den ungarischen Kameraden aus Sátoraljaújhely auf dem "Heldenplatz" in Budapest begrüßt und konnte im Rahmen der Reise auch das sehr interessante Feuerwehrmuseum der ungarischen Hauptstadt und das ungarische Parlament besichtigen. Das Parlamentsgebäude in Budapest ist eines der größten in Europa und beherbergt unter anderem auch die ungarische Königskrone. Viele andere Schönheiten wie der Stefansdom und die Fischerbastei wurden ebenfalls besucht.

Dazu gab es Ausflüge in die Basilika von Esztergom, die größte Kirche Ungarns, auf den Burgberg und die Zitadelle, sowie weitere Treffen mit der Feuerwehr aus Sátoraljaújhely, zu der seit nunmehr zehn Jahren enge Beziehungen bestehen.
Die Feuerwehr aus dem Osten Ungarns hat die Reise der Haarer in Budapest auch begleitet und half bei der Organisation vor Ort.

Nach insgesamt vier sehr erlebnisreichen Tagen machte sich die 18 Personen starke Gruppe aus Haar wieder auf den Heimweg, verbunden mit vielen schönen Eindrücken. Den Abschluss bildete ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Szent Florian Etterem (St. Florian) in Budapest, bei dem wir uns mit einem herzlichen "köszenem" für die gute Organisation bedanken durften.

Tags: 
Ausbildungsgruppe, 
Verein
wappen home link