Sie sind hier

Traditionspflege bei der Feuerwehr Haar

Druckversion
Datum: 
13.10.2007

Am Samstag, den 13. Oktober stellten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Haar einen Hochzeitsbaum auf.

Nach alter Tradition organisierte die Feuerwehr Haar am vergangenen Samstag für ihr Mitglied Anton Struger einen Hochzeitsbaum, da dieser am kommenden Wochenende seine Freundin Birgit Grass heiraten wird.

Wie es der Brauch verlangt, stellten die Freunde des Brautpaares das elf Meter lange Fruchtbarkeitssymbol per Hand auf. Dieser Baum muss nach einem Jahr oder bei der Geburt des ersten Kindes wieder umgeschnitten werden. Sollten der angebrachte Storch und der Kinderwagen ihren Zweck nicht erfüllt haben, so muss das Brautpaar den Aufstellern nach einem Jahr erneut eine Brotzeit spendieren.

 

Tags: 
Verein
wappen home link