Sie sind hier

Undefinierbarer Geruch - Mozartstraße

Haupt-Reiter

264
Mittwoch, 14. Dezember 2016 - 20:52

Rund zwei Stunden dauerte ein Einsatz, der die Feuerwehr Haar am Mittwochabend beschäftigte.

Aus einem Oldtimer PKW war in einer Tiefgarage Benzin ausgelaufen. Gegen 20.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, weil Anwohner an der Mozartstr. einen merkwürdigen Geruch in einem Gebäude wahrgenommen haben.
Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Geruch aus der Tiefgarage kam. Unter Atemschutz wurde die Garage abgesucht und die Explosionsgefahr geprüft. Schnell stellte sich heraus, dass dort aus einem PKW Benzin tropfte und sich schon darunter angesammelt hatte.

Der ausgelaufene Kraftstoff wurde sofort gebunden und die Garage mit mehreren Lüftern belüftet, damit die Dämpfe abziehen konnten. Ebenso wurde versucht, unter Atemschutz den Tank des PKW abzudichten und den restlichen Kraftstoff aufzunehmen. Die aufwändigen Arbeiten unter dem Schrägparker und in der Garage zogen sich etwa zwei Stunden hin, dabei kamen 6 Atemschutzträger zum Einsatz.

wappen home link