Sie sind hier

Brand Gasflasche - Rosenstraße

239
Donnerstag, 3. November 2016 - 18:04
Kategorie: 

Die Feuerwehr Haar wurde zu einer brennenden Gasflasche in die Rosenstraße alarmiert.

In einem Heizpilz war im Fußbereich bei der Gasflasche offenes Feuer sichtbar. Mit einem CO2-Löscher konnten die Einsatzkräfte das Feuer rasch ersticken und die Flasche ausbauen. Anschließend musste die Flasche mit einem C-Rohr weiter gekühlt werden, bis die Wärmebildkamera keine kritische Temperatur mehr anzeigte. Da die Ursache für den unkontrollierten Gasaustritt micht klar ermittelt werden konnte, musste der Rest des Gases kontrolliert abgelassen werden. Dabei wurden ständig Messungen mit einem Gasspürgerät durchgeführt, um eine weitere Gefährdung auszuschließen.

wappen home link