Sie sind hier

Löschgruppe Ottendichl

Druckversion

Durch den Bau der Siedlung in Ottendichl wurde 1963 eine eigene Löschgruppe eingerichtet, die 1969 ein eigenes Fahrzeug erhalten hatte. Mit dem Umzug der Feuerwehr Haar in das neue Gerätehaus an der Vockestrasse im Jahr 1984 wurde die Löschgruppe Ottendichl aufgelöst. Auf dem Bild ist das Löschgruppenfahrzeug LF8 zu sehen, das im Jahr 2008 durch ein LF10/6 ersetzt wurde und nun seinen Dienst bei der Feuerwehr Ichstedt in Thüringen versieht.

 

 

 

 

wappen home link