Sie sind hier

Verkehrsunfall PKW und LKW - A99

61
Mittwoch, 27. Februar 2019 - 14:00

Die Feuerwehr Haar wurde zusammen mit der Feuerwehr Grasbrunn zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW mit einer eingeklemmten Person auf die Bundesautobahn 99 in Fahrtrichtung Norden alarmiert.

Die Einsatzkräfte fanden eine Person im PKW sitzend vor, die allerdings nicht eingeklemmt war. Auf Grund des Verdachts einer Wirbelsäulenverletzung musste die Person schonend aus dem Auto gerettet werden. Die Feuerwehr übernahm zusätzlich bis zum Eintreffen der Autobahnmeisterei die Verkehrsabsicherung und sicherte während des Einsatzes den Brandschutz.

Nach der Übergabe des Patienten an den Rettungsdienst konnten die Einsatzstelle an die Polizei und die Autobahnmeisterei übergeben werden.

wappen home link