Sie sind hier

Erstversorung und Verkehrssicherung nach VU - Münchener Straße

101
Samstag, 28. April 2018 - 18:46
Kategorie: 

Die Feuerwehr Haar wurde zu einer Erstversorgung nach einem Verkehrsunfall mit einem Motorrad alarmiert.

Ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin waren auf ein bremsendes Auto aufgefahren und vom Motorrad geschleudert worden. Beide wurden dabei schwer verletzt. Der Fahrer des Motorrades musst von Ersthelfern und den Einsatzkräften vor Ort reanimiert werden, verstarb aber noch vor Ort. Die Beifahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr unterstütze des Weiteren bei der Verkehrssicherung und dem Aufbau von Sichtschutzmaßnahmen.   

wappen home link