Sie sind hier

Verkehrsunfall / Person eingeklemmt - A99

324
Donnerstag, 29. November 2018 - 12:55

Die Feuerwehr Haar wurde zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Gefahrgut-LKW, mit eingeklemmter Person, auf die Autobahn 99, Fahrtrichtung Nürnberg, alarmiert.

Der Fahrer eines Kastenwagens musste einem vor ihm fahrenden, bremsenden LKW ausweichen. Bei dem Versuch kollidierten beide Fahrzeuge und der PKW schleuderte. Er kam zwischen Leitplanke und dem LKW zum stehen. Der Fahrer wurde dabei eingeklemmt.

Die Einsatzkräfte leiteten umgehend, in Absprache mit dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst, die technische Rettung ein und befreiten den Fahrer aus seinem Fahrzeug. Während dessen wurde der Brandschutz sichergestellt und Maßnahmen zur Verkehrssicherung eingeleitet. Nach der Übergabe des Patienten an den Rettungsdienst und dem Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.  

wappen home link