Sie sind hier

Verschobene Überfahrplatte - Leibstraße

92
Samstag, 29. April 2017 - 16:46

Telefonisch verständigte die Polizei die Feuerwehr Haar, dass in der Leibstraße im Baustellenbereich eine Überfahrbrücke gefährlich verschoben war.

Ein großer Spalt hatte sich zwischen zwei Stahlplatten der Fahrbahnbrücke über eine Baugrube gebildet. Die Einsatzkräfte verschoben eine Platte, so dass der Spalt wieder verschlossen war und Fahrzeuge wieder gefahrlos diese Stelle passieren können. Während der Arbeiten musste die Leibstraße komplett gesperrt werden.

wappen home link