Sie sind hier

Sonstige Hilfeleistung

Datum: 
Sonntag, 19. November 2017 - 16:37
Die Feuerwehr stellte Elektroheizgeräte in einem gemeindlichen Kindergarten auf, in dem die Heizung ausgefallen war.
Datum: 
Montag, 13. November 2017 - 11:43
Die Polizei forderte die Feuerwehr Haar telefonisch zu einer Amtshilfe an.In der Brünnsteinstraße / Herzogstandstraße blockierte ein PKW eine Rettungszufahrt. Der PKW wurde daraufhin von der Feuerwehr versetzt.
Datum: 
Freitag, 10. November 2017 - 17:01
Die Feuerwehr Haar sicherte den St.-Martins Umzug in Ottendichl verkehrstechnisch ab.
Datum: 
Dienstag, 7. November 2017 - 23:19
Telefonisch wurde die Feuerwehr Haar von der Feuerwehreinsatzzentrale München Land zum Fahrbahnreinigen in die Feldkirchener Straße nach Ottendichl angefordert.Eine Betonspur zog sich von Vaterstetten kommend bis nach Feldkirchen. Den Bereich in Vaterstetten übernahm die Feuerwehr Vaterstetten, den Bereich bis nach Feldkirchen die Feuerwehr Haar zusammen mit der Straßenmeisterei.
Datum: 
Montag, 30. Oktober 2017 - 15:00
Die Feuerwehr Haar wurde per Telefon gebeten einem Rollstuhlfahrer zu helfen, bei dessen elektrischen Rollstuhl sich ein Rad gelöst hatte.Die Einsatzkräfte konnten den Rollstuhlfahrer samt Rollstuhl zu seiner Wohnung bringen um ihn dort in einen mechanischen Rollstuhl umzulagern.
Datum: 
Dienstag, 24. Oktober 2017 - 17:22
Die Feuerwehr Haar wurde in die Johann-Sebastian-Bach-Straße gerufen um ein offenes Stromkabel zu isolieren.Ein Arbeiter auf einer Baustelle hatte sich an einem offenen Kabel einen Stromschlag zugezogen und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr isolierte das offene Kabel durch eine Elektro-Fachkraft aus den eigenen Reihen und übergab die Einsatzstelle an die ebenfalls anwesende Polizei.
Datum: 
Samstag, 14. Oktober 2017 - 9:10
Die Feuerwehr Haar unterstützte beim Fällen des Maibaums in Ottendichl mit der Drehleiter.
Datum: 
Mittwoch, 20. September 2017 - 17:07
Die Feuerwehr Haar wurde zu einem Geschäftshaus in der Münchner Straße alarmiert. Ein Kind war mit dem Fuß in einer Drehtür eingeklemmt. Das Kind war mit dem Knöchel stecken geblieben. Während sich zwei Helfer um die Mutter und die Tochter kümmerten, wurde versucht mit so genannten Luftgefüllten "Mini-Hebekissen" den Spalt zwischen dem Türflügel und der Seitenwand zu vergrößern. Schließlich gelang es, auch mit Hilfe von etwas Schaummittel, die kleine Patientin zu befreien. Sie wurde dem inzwischen eingetroffenen Rettungsdienst übergeben. Das Mädchen wurde nur leicht verletzt und hat das Ganze gut überstanden. Nach der Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei konnte die Feuerwehr wieder einrücken. 
Datum: 
Mittwoch, 30. August 2017 - 8:43
Die Feuerwehr Haar unterstütze die Gemeinde Haar bei Reparaturarbeiten an einem Unterflur-Glascontainer mit Hilfe des Ladekrans des Versorgungs-LKWs.
Datum: 
Freitag, 18. August 2017 - 22:49
Der bei der Feuerwehr Haar stationierte Notunterkunft-Anhänger des Landkreises München wurde zu einem Einsatz in Straßlach gerufen.Allerdings wurde dort nur Bettzeug benötigt, so dass dieses Material aus dem Anhänger entnommen und mit dem Versorgungs-LKW nach Straßlach/Epolding transportiert wurde.

Seiten

'RSS - Sonstige Hilfeleistung' adonnieren
wappen home link