Sie sind hier

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU - Johann-Karg-Straße

201
Donnerstag, 5. September 2013 - 19:46
Kategorie: 

Die Feuerwehr Haar wurde in die Johann-Karg-Straße zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Der Fahrer eines Cabrios hatte aufgrund der tiefstehenden Sonne eine Verkehrsinsel übersehen und war mit voller Geschwindigkeit auf die Insel aufgefahren. Dabei knickte er ein Verkehrszeichen um und riss sich die Ölwanne ab, so dass Betriebsstoffe, teilweise auf unbefestigten Untergrund, ausliefen.
Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, leuchtete sie aus, regelte den Verkehr und nahm mit Bindemittel die Betriebsstoffe auf. Im Bereich des unbefestigten Bodens musste in Absprache mit dem Wasserrecht das Erdreich oberflächlich abgetragen werden.
Verletzt wurde bei diesem Unfall niemand, am Fahrzeug entstand ein größerer Sachschaden.

wappen home link