Sie sind hier

Verkehrsunfall A99

Druckversion
248
Sonntag, 30. November 2008 - 9:11
Kategorie: 

Auf der A99 Fahrtrichtung Salzburg kam zwischen der Anschlussstelle Haar und Hohenbrunn ein PKW von der Fahrbahn ab und schleuderte in die Mittelleitplanke.
Der Insasse wurde nur leicht verletzt und vom Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und stellte den Brandschutz sicher, bis das Fahrzeug abtransportiert wurde. Nach Reinigung der Fahrbahn und Binden ausgelaufener Betriebsstoffe konnte die Autobahn wieder frei gegeben werden.

wappen home link