Sie sind hier

Druckversion
228
Donnerstag, 30. Oktober 2008 - 21:47

Überhitztes Fett war in der Küche eines Mehrfamilienhauses am Jagdfeldring in Brand geraten. Bei Ankunft der Feuerwehr Haar war der Brand bereits von Anwohnern mit einem Pulverlöscher gelöscht worden.
Mit einer Wärmebildkamera wurde die Küche abgesucht und anschließend mit einem Elektro-Überdrucklüfter die Wohnung belüftet. Ein Bewohner musste vom Rettungsdienst versorgt werden.

wappen home link