Mittelbrand

Alarmstufenerhöhung (Putzbrunn)

Datum: 
Montag, 13. Juni 2022 - 10:54
Die Feuerwehr Haar wurde aufgrund einer Alarmstufenerhöhung nach Putzbrunn alarmiert.An der Einsatzstelle brachte die Feuerwehr Haar die Drehleiter mit Wasserwerfer in Bereitschaft. Zusätzlich stellten wir neun Atemschutzkräfte zu Verfügung, wovon sieben von ihnen zum Einsatz kamen. Ebenso wurde durch die Feuerwehr Haar eine Wasserversorgung eingerichtet. 

Brand Wohnmobil - A99

Datum: 
Sonntag, 22. Mai 2022 - 10:05
Die Feuerwehr Haar wurde zu einem brennenden Wohnmobil auf die A99 alarmiert.Zusammen mit den Feuerwehren aus Grasbrunn und Vaterstetten wurde die Feuerwehr auf die Autobahn Fahrtrichtung Salzburg gerufen.Bereits während der Anfahrt konnte eine Rauchsäule ausgemacht werden. Gemeinsam mit der FW Grasbrunn wurde mittels 3 C-Rohren der Brand gelöscht. Eine Brandausbreitung in die Böschung wurde verhindert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgenommen.Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Autobahnmeisterei übergeben. 

Rauchentwicklung (Vaterstetten)

Datum: 
Sonntag, 20. März 2022 - 18:11
Die Feuerwehr Haar unterstützte in Vaterstetten bei einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude.Während des vorangehenden Einsatzes wurden die Kräfte zu einer Rauchentwicklung gerufen.Die Haarer Kräfte stellten Atemschutzträger in Bereitschaft, während ein Bagger die Außenhaut des Gebäudes öffnete.Ein weiteres Eingreifen der Haarer Kräfte war nicht nötig.

Brand S-Bahn - Bahnhof Gronsdorf

Datum: 
Freitag, 11. März 2022 - 18:54
Die Feuerwehr Haar wurde auf einen Brand im Bahnhof Gronsdorf alamiert.Eine S-Bahn hatte im Bahnhof Gronsdorf aufgrund von Brandgeruch angehalten, dieser wurde von den Einsatzkräften der Feuerwehr Haar kontrolliert. Dabei war zwar ein Geruch feststellbar, es war jedoch unklar wo sich der Ursprung befindet. In Abklärung mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn stellte sich herraus, dass die zweite Achse blockierte. Somit war der Zug nicht fahrbereit und musste abgeschleppt werden. 

Brand Gebäude (Zorneding)

Datum: 
Donnerstag, 16. September 2021 - 9:51
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Zorneding bei einem Brand in einer Asylbewerberunterkunft nach Zorneding in die Bahnhofstraße alarmiert.Dort war ein Brand in der Küche eines Containerbaus ausgebrochen und hatte sich schnell auf mehrere Container ausgebreitet. Die Feuerwehr Haar stellte Atemschutzträger zur Bereitschaft. Diese wurde allerdings nicht eingesetzt, so dass sich für die Einsatzkräfte aus Haar kein weiteres Eingreifen ergab.

Brand im IAK - Ringstraße

Datum: 
Donnerstag, 10. Dezember 2020 - 8:55
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung der Werkfeuerwehr IAK bei einem Brand in der Ringstraße alarmiert.Die initial ausgelöste Brandmeldeanlage meldete einen Brand im Keller eines Klinikgebäudes. Hier war es zu einem Brand in einem Kabeltunnel gekommen, der die Stromversorgung der Gebäude lieferte. Mit mehreren CO2-Feuerlöschern war das Feuer rasch unter Kontrolle. Ausführliche Belüftungsmaßnahmen folgten, bis das komplette Areal rauchfrei war. Anschließend wurden durch den ebenfalls alarmierten ABZ-Zug Gefahrstoffmessungen durchgeführt.Aufgrund der Gebäudenutzung und der sich ergebenden Gefährdung wurden weitere Feuerwehren alarmiert und ein Bereitstellungsraum im Katastrophenschutzzentrum eingerichtet.

Brennt PKW - A99

Datum: 
Mittwoch, 11. November 2020 - 14:56
Die Feuerwehr Haar wurde zusammen mit der Feuerwehr Grasbrunn auf die A99 Fahrtrichtung Salzburg zu einem brennenden PKW alarmiert.Ein PKW war auf der Autobahn in Brand geraten und konnte noch auf dem Standstreifen abgestellt werden. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz übernahmen die Löscharbeiten und konnten das Fahrzeug letztendlich mit Schaum ablöschen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden.Während der Löscharbeiten sicherte die Feuerwehr die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab und sperrte dafür die rechte Fahrspur. Nachdem ein Abschlepper das Fahrzeug aufgenommen hatte, konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

Seiten