Etwas Normalität kehrt zurück - Leistungsprüfung Wasser

Druckversion
Datum: 
21.06.2021

Nach knapp zwei Jahren legten am Montag, den 21. Juni gleich zwei Gruppen der Feuerwehr Haar erfolgreich ihre erste Leistungsprüfung „Die Gruppe im Löscheinsatz“ ab.

In den Zeiten der Beschränkungen war es nicht gerade einfach, eine vernünftige Vorbereitung auf die anstehende Prüfung zu gewährleisten. Die Teilnehmer stecken alle noch in ihrer Grundausbildung und dazu gehört bei der Feuerwehr Haar auch das Ablegen einer Leistungsprüfung. Um so schöner ist das Ergebnis, einmal komplett fehlerfrei, einmal mit einem kleinen Patzer, eine hervorragende Leistung.

In den letzten Wochen übten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der aktuellen Ausbildung Lisa Ehrmanntraut, Regina Estermann, Emanuel Gabsteiger, Stefanie Jacob, Benedikt Jähnel, Matthias Schorratz, Luis Schuster, Haoyang Song, Julian Troppmann, Tobias Weber, Jonas Winter und Alexandra Wolff zweimal die Woche, um perfekt auf diese Prüfung vorbereitet zu sein. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle dem Ausbilderteam um Thomas und Patrick Linsmaier, die nicht nur auf jedes Detail bei den Übungen achteten, sondern auch selber die beiden Gruppen auffüllten. So konnte Michael Reitwiesner Stufe 6 ablegen und Alexander Eyring Stufe 3, Patrick Linsmaier und Maximilian Theil bekamen als Wiederholer zwar kein Abzeichen, das tat dem Eifer aber keinen Abbruch.

Vor den drei Schiedsrichtern aus dem Landkreis München sowie den anwesenden Eltern und Freunden, Aktiven der Feuerwehr Haar und Gästen zeigten beide Gruppen einen fehlerfreien Löschaufbau. Auch eine Schrecksekunde beim Saugschlauchkuppeln konnte das hervorragende Endergebnis nicht stören. Damit können alle Beteiligten mit Stolz von sich behaupten: Leistungsprüfung bestanden!

Herzlichen Glückwunsch

Tags: 
Leistungsprüfung