Sie sind hier

Brand Krankenhaus (IAK)

Haupt-Reiter

265
Donnerstag, 21. November 2013 - 4:02

Die Feuerwehr Haar wurde zusammen mit der Werkfeuerwehr IAK zu einem Brand im Gelände des Isar-Amper-Klinikums alarmiert.
Da es sich bei dem Gebäude um ein Patientenhaus handelte, wurde Großalarm ausgelöst und ein Großaufgebot an Rettungsdienst und Feuerwehr mit alarmiert, unter anderem die Feuerwehr Feldkirchen, der ABC-Zug München-Land, der Einsatzleitwagen des Landkreises München und die Kreisbrandinspektion.

Die Erkundung vor Ort ergab, dass eine Pinnwand im Treppenhaus in Brand geraten war und dadurch die Brandmeldeanlage des Gebäudes ausgelöst hatte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr konnte bereits Klinikpersonal den Brand löschen.
Von der Feuerwehr kontrollierten Trupps unter schwerem Atemschutz das komplette Gebäude, Belüftungsmaßnahmen wurden umgehend eingeleitet, um das Treppenhaus rauchfrei zu bekommen. Nach diesen Maßnahmen konnte die Feuerwehr Haar wieder abrücken.

wappen home link