Sie sind hier

Verkehrsabsicherung nach VU - A99

Haupt-Reiter

344
Mittwoch, 16. Dezember 2015 - 8:40

Die Feuerwehr Haar wurde, zusammen mit der Feuerwehr Vaterstetten,  zu einer Verkehrsabsicherung nach einem Verkehrsunfall auf die A99 alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, war bereits die Autobahnmeisterei eingetroffen und diese übernahm zusammen mit der Feuerwehr Vaterstetten die Verkehrsabsicherung. Für die Feuerwehr Haar ergab sich kein weiteres Eingreifen.

wappen home link