Sie sind hier

Unterstützung Rettungsdienst

Einsätze, bei denen die Feuerwehr den Rettungsdienst unterstützt hat.

Datum: 
Montag, 9. Juli 2018 - 11:26
Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter in die Mozartstraße nach.Dort musste eine Patientin liegend aus dem 3. Obergeschoß zu Boden gebracht werden.
Datum: 
Sonntag, 8. Juli 2018 - 8:42
Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Haar nach Putzbrunn in die Haarerstraße nach.Dort musste eine verletzte Person aus dem 3. Obergeschoss liegend zu Boden gebracht werden, das Treppenhaus ließ dies jedoch nicht zu.Mit der Krankentragenhalterung am Drehleiterkorb konnte der Patient zu Boden transportiert werden und wurde dort an den Rettungsdienst übergeben. Damit die Drehleiter in Stellung gebracht werden konnte, musste die Feuerwehr Putzbrunn die Solalindenstraße sperren.
Datum: 
Donnerstag, 28. Juni 2018 - 18:51
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung des Rettungsdienst bei einer laufenden Reanimation zu einer Tragehilfe in die Ludwig-van-Beethoven-Straße alarmiert.Vor Ort konnten die Einsatzkräfte und der Feuerwehrarzt einen Pateinten aus dem 1. OG nach einer erfolgreichen Reanimation in das Erdgeschoss tragen und dort in den Rettungswagen verladen.
Datum: 
Donnerstag, 31. Mai 2018 - 18:14
Die Feuerwehr übernahm die Besatzung des Rettungshubschraubers 'Christoph München' nach der Landung am Wieselweg und fuhr diese zu einer Einsatzstelle im Jagdfeldring. Nach dem Rettungsdiensteinsatz wurde die Besatzung wieder zurück zu ihrem Hubschrauber gefahren.
Datum: 
Samstag, 5. Mai 2018 - 17:24
Die Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Egerlandstraße alarmiert.Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Haar nach, um eine verletzte Person liegend aus dem zweiten Obergeschoß zu Boden zu bringen. Mit der Krankentragenhalterung am Drehleiterkorb konnte die Patientin liegend aus ihrer Wohnung zum Rettungswagen transportiert werden.
Datum: 
Donnerstag, 26. April 2018 - 10:02
Die Feuerwehr Haar wurde zu einer Personenbeförderung mit der Drehleiter nach Zorneding alarmiert.Mit der Krankentragenhalterung der Drehleiter konnte eine erkrankte Person auf Bodenniveau gebracht werden und dem Rettungsdienst übergeben werden.
Datum: 
Montag, 5. März 2018 - 10:27
Die Feuerwehr wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes in den Fasanenweg alarmiert.Dort musste eine Person mittels der Krankentragehalterung an der Drehleiter aus dem ersten Stock zu Boden gebracht werden.
Datum: 
Samstag, 18. November 2017 - 9:24
Die Drehleiter der Feuerwehr Haar wurde telefonisch in die Heinrich-Marschner-Straße nach Vaterstetten alarmiert.Dort sollte eine verletzte Person mit der Krankentragehalterung an der Drehleiter aus dem 1. OG liegend zu Boden gebracht werden. Vor Ort konnte die Drehleiter allerdings das Gebäude nicht anfahren, da Straßenbaumaßnahmen dies verhinderten. Somit unterstützten die Haarer Einsatzkräfte die Feuerwehr Vaterstetten lediglich beim Tragen der Person durch das Treppenhaus.
Datum: 
Samstag, 4. November 2017 - 21:42
Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Haar nach, um eine erkrankte Person mittels der Krankentragehalterung an der Drehleiter aus dem 3. OG zu Boden zu bringen.Vor Ort entschied der eingesetzte Notarzt die Person allerdings in einem Tragestuhl durch das Treppenhaus zu transportieren. Dabei unterstützen die Einsatzkräfte der Feuerwehr beim Tragen.
Datum: 
Dienstag, 19. September 2017 - 15:48
Die Drehleiter der Feuerwehr Haar wurde zur Unterstützung in die Wendelsteinstraße alarmiert.Der Rettungsdienst forderte die Drehleiter der Feuerwehr Haar zur Unterstützung nach Gronsdorf nach. Dort musste eine schwergewichtige Person liegend transportiert werden, das Treppenhaus war zu eng.Da aber das Haus für die Drehleiter nicht erreichbar war, musste die Person anderweitig zum RTW verbracht werden.

Seiten

'RSS - Unterstützung Rettungsdienst' adonnieren
wappen home link