Linienbus gegen Uhr

Druckversion
28
Sonntag, 11. Dezember 2005 - 16:07
Kategorie: 

Am Sonntag, um 15.07 Uhr wurde die Feuerwehr Haar alarmiert, weil ein Linienbus ein Reklameschild mit Uhr an der Wasserbuger Straße gerammt hatte.
Der Bus wurde dabei stark an der Seite beschädigt, mehrere Fenster waren geborsten. Passagiere kamen zum Glück nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr Haar sicherte die Unfallstelle entfernte lose Teile und die defekten Fensterscheiben aus dem Bus und musste dann die Reklametafel mit technischem Gerät abbauen. Mit der Drehleiter wurde das schwere Eisenteil schließlich zur Seite gehoben und im Grünstreifen daneben abgelegt.
Nach den Aufräumungsarbeiten konnten 24 Mann der Feuerwehr Haar gegen 17.00 Uhr wieder einrücken. Der Sachschaden an dem Schild und am Bus war erheblich.

K.-H. Bitzer, FFHaar
wappen home link