Druckversion
27
Mittwoch, 7. September 2005 - 13:00
Kategorie: 

Aus unbekannter Ursache geriet am Mittwoch gegen 11 Uhr ein PKW vor einer Garage in Haar in Brand.

Beim Eintreffen der Feuerwehr trat Rauch aus dem Motorraum des Fahrzeugs. Ein Trupp der Feuerwehr Haar konnte unter schwerem Atemschutz das Feuer mit einem Hohlstrahlrohr und Netzmittelzumischung rasch ablöschen und somit ein Übergreifen auf das Fahrzeuginnere verhindern. Bei dem Einsatz war die Feuerwehr Haar mit 15 Mann und drei Fahrzeugen vor Ort. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden beträgt ca. 1.000 .-

K.-H. Bitzer, FFHaar
wappen home link