Brand in der Wäscherei des Bezirkskrankenhauses

Haupt-Reiter

Druckversion
24
Sonntag, 3. April 2005 - 16:12
Kategorie: 

Am Sonntag Mittag kam es in der Wäscherei des Bezirkskrankenhauses Haar zu einem Brand, bei dem keine Personen verletzt wurden.

Das Feuer brach aus bisher ungeklärter Ursache in einem Nebenraum des Aufenthalts-raumes gegen 14.00 Uhr aus. Ein Mitarbeiter des Regenbogenvereins entdeckte das Feuer und alarmierte die Feuerwehr. Zwei Trupps der Freiwilligen Feuerwehr Haar und der Werkfeuerwehr des Bezirkskrankenhauses Haar bekämpften das Feuer mit drei C-Rohren unter schwerem Atemschutz. Zusätzlich wurde das Gebäude mit zwei Hochdrucklüftern, zur Entfernung der giftigen Brandgase, belüftet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 50.000 €. Die Brandfahndung ermittelt.

E. Bradac, FFHaar
wappen home link