Sie sind hier

Wärmebildkamera

Druckversion
 
Bullard T4:

Baujahr: 2008
Gewicht: 1,7kg
Display: 320x240 Pixel (3")

 
Bullard TI Commander:

Baujahr: 2001
Gewicht: 2,8kg
Display: 5" TFT-Bildschirm

 

Die Feuerwehr Haar verfügt über zwei Wärmebildkameras der Firma Bullard. Dabei handelt es sich um eine Bullard T4 (mitgeführt auf dem LF 10/6) sowie um eine Bullard TI Commander (mitgeführt auf dem LF 16/12). Diese Wärmebildkameras kommen hauptsächlich bei Brandeinsätzen im Innenangriff durch die Atemschutztrupps zur Verwendung. Zu weiteren Einsatzgebieten der Kameras zählen Personen oder Tiersuche bei Nacht sowie die Nachkontrolle auf Glutnester nach Brandeinsätzen.

 

Die beiden Bilder zeigen die selbe Aufnahme, einmal mit einer normalen Fotokamera (links) und mit einer Wärmebildkamera (rechts).
Auf der linken Aufnahme ist die Zimmerecke nach einem Brand mit der der Rußverfärbung zu sehen. Auf dem rechten Bild sieht man die unterschiedlichen Temperaturen. Im Zentrum des Bildes wird dabei außerdem die Temperatur gemessen und rechts in einer Scala angezeigt. Dadurch wird den Einsatzkräften das Finden einer Hitzequelle stark erleichtert.

wappen home link