Sie sind hier

Ein Tag Feuerwehr

Haupt-Reiter

Druckversion
Datum: 
16.08.2012

Unter dem Motto „Ein Tag Feuerwehr“ fand auch in diesem Jahr durch die Feuerwehr Haar ein Beitrag zum gemeindlichen Ferienprogramm.
Insgesamt 18 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren folgten der Einladung und verbrachten den 16. August in der Feuerwache an der Vockestraße.
Bei der Ankunft der Kinder und deren Begleitung gegen 09:30 Uhr wurden sie zunächst von acht Mitgliedern der Feuerwehr im Foyer begrüßt.
Anschließend wurden die Kinder durch Teile des Gerätehauses geführt, wobei sie umfassend über Ausbildung, Ausstattung und Einsatzspektrum der Feuerwehr Haar informiert wurden. Dabei besichtigten sie auch die Einsatzzentrale und lernten das korrekte Absetzen eines Notrufs. In der Atemschutzwerkstatt konnten die Kinder sehen, wie Atemschutzgeräte und Fluchthauben angelegt werden. Ausgerüstet wie Feuerwehrleute erkundeten sie dann die Kriechstrecke. In der Fahrzeughalle durften die Kinder die Feuerwehrautos anschauen und sogar darin probesitzen.
Nach dem vom Verein spendierten Mittagessen mit Wienern, Semmeln und unglaublich viel Ketchup ging es in den Innenhof der Feuerwache. Eine Fahrt im Korb der Drehleiter und das Löschen eines simulierten Papierkorbbrandes standen dort auf dem Programm. Auch ein großer Feuerwehrschlauch durfte ausprobiert werden. Gegen 15:00 Uhr endete der Tag mit der Überreichung der während des Tages mit Helm und Feuerwehrjacke gemachten Fotos an die Kinder und der gemeinsamen Verabschiedung.

Autor: 
Alexander Kusyn
Tags: 
Brandschutzerziehung
wappen home link